Systemisches Aufstellen in der Hypnose

 

Familienaufstellungen sind seit Jahren bekannt und werden eingesetzt, um z.T. lange bestehende  Konflikte in Herkunfts-Familien oder bestehenden Konstellationen auszuräumen.

 

Aber auch eigene innere Konflikte oder im beruflichen Umfeld können beleuchtet und in deren Folge neutralisiert werden.

 

In der Hypnose benötigt man im Unterschied zu herkömmlichen Aufstellungen keine weiteren  Teilnehmer (Stellvertreter). Dadurch lässt sich der Prozess erheblich effizienter gestalten, da die Aussagen unverfälschter sind.

Denn jeder Teilnehmer von "aussen" bringt unbewußt seine eignenen Themen mit und das erhöht  nicht selten die Fehlerquelle in der Reaktion des Stellvertreters. 

 

Systemische Hypnose eignet sich daher besonders bei Familien- Aufstellungen, aber auch zum Aufarbeiten vieler anderer Themen die links vom Text aufgeführt sind. 

 

Alternativ zu realen Personen können auch abstrakte Personen bzw. Institutionen aufgestellt werden wie: 

 

die Firma

der Verein

die Schulklasse

 

oder auch:

 

die Krankheit

das Schicksal

die Berufung

das innere Kind

der innere Wegweiser usw.

Personen, mit denen man im realen Leben nicht sprechen kann oder will 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Erfolgreiche Hypnose, Hyaluronbehandlung und Akupunktur Berlin